Nachhaltige Wertschöpfung durch Führungskräfte
Nachhaltige Wertschöpfung durch Führungskräfte

18.1.2012 Prof. Günther H. Schust referiert bei der Manager Lounge in München: „Führen im 21. Jahrhundert: Wie Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig zur Wertschöpfung führen“

Ort: Sky-Lounge
Stimmt die Führungskultur in einem Unternehmen nicht, stimmt auch die betriebliche Leistung nicht. Die Wertschöpfung im Unternehmen bleibt zurück. Deshalb ist es notwendig, dass Führungskräfte zukünftig Ihr Wissen und Verhalten mit einem „Führungsschein“ alle 2-3 Jahre auffrischen. Immer noch investieren Organisationen das 10-100fache in die Instandhaltung, den Kauf neuer Maschinen, Anlagen, IT und Medien, als in die Wissens – Instandhaltung ihrer Mitarbeiter und Führung!

Erfolgsfaktor 1: Supportives, nachhaltiges Führungsmanagement
Erfolgsfaktor 2: Erfolgreiche Gewinnung und Auswahl von Mit-Verantwortlichen
Erfolgsfaktor 3: Intelligente Ausschöpfung der Persönlichkeit und Potenziale
Erfolgsfaktor 4: Vernetzte kundenorientierte Formen der Organisationsstruktur
Erfolgsfaktor 5: Partnerschaftliche Unternehmenskultur weiterentwickeln
Erfolgsfaktor 6: HealthCare schafft Fitness im Unternehmen

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.