Leadership als Unternehmensmehrwert
Leadership als Unternehmensmehrwert

6. / 7. Juli 2007 in München: „Leadership – MehrWert für das Unternehmen“

So lautet das Motto der Tagung, die Frau Dr. Annette Glitz (Mitglied des SCOPAR-Beratergremiums) und Frau Madeleine Leitner initiiert und konzipiert haben. Dabei stehen praktische Erfahrungsberichte von Unternehmen unterschiedlicher Größe im Vordergrund.

Über die direkte Führung von Mitarbeitern hinaus verändert es auch die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten, wie Professor Claus Hipp, Inhaber des Babynahrungsherstellers Hipp-Werke darstellt. Martin Hibsch, Executive Director bei einer Auslandstochter von E.ON, spricht über die positive Wirkung wertorientierter Führung als verbindendes Element über Landes- und Sprachgrenzen hinweg. Top-Führungskräfte aus weiteren erfolgreichen Unternehmen, z. B. Schreiner-Group, Media Saturn Holding, Vodafone, aber auch von der mittlerweile insolventen BenQ berichten über ihre eigenen Erfahrungen mit werteorientierter Führung in unterschiedlichsten Unternehmenssituationen.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.